2012-07-02

HTML5 und Mobile Apps

Warum mögen sich HTML5 und Mobile Apps nicht?


Immer wieder hört und liest man, dass HTML5 keine brauchbare Alternative zu nativen Apps ist - Hauptproblem: Performance!

So hat sich jetzt zum Beispiel angeblich auch Facebook dazu entschlossen, ihre iOS App noch einmal von Grund auf neu zu entwickeln (Facebook Abandoning HTML5 to Speed Up iOS App).

Auf der anderen Seite schafft es aber zum Beispiel ZaptoLab das beliebte Cut the Rope auf HTML5 / JavaScript zu portieren (Behind the Scenes). - Zwar mussten sich die Entwickler sehr auf die Performance konzentrieren, aber es ist ihnen gelungen.

Nun frage ich mich, ob die Performance-Probleme durch die Zwischenschicht zwischen nativ und HTML zustande kommen, ob die meisten HTML-Apps einfach schlecht entwickelt sind oder ob die Hardware der mobilen Geräte der ausschlaggebende Grund sind.



Kommentar veröffentlichen