2014-09-17

Smarte Neue Welt

Das Buch Smarte neue Welt - Digitale Technik und die Freiheit des Menschen von Evgeny Morozov gibt Inspirationen, falls du dir Gedanken über die folgenden Dinge machst:

Ich bin ein Freund der Technik! Bereits heute ist so viel möglich und ich freue mich um so mehr auf die Zukunft, die noch so viel bringen wird. Ich freue mich auch, dass ich diese Zukunft aktiv mitgestalten kann. Eleanor Roosevelt sagte einmal:
"The world of the future is in our making. Tomorrow is now."
Zumindest behauptet das die Wikiquote-Community. Lohnt es sich, diese Quelle zu hinterfragen? Sollte es nicht stimmen, hätte ja längst die Weisheit der Vielen diesen Fehler korrigiert. Ob das immer funktioniert ist in diesem Artikel nicht die Frage, sondern: Wie ist es, wenn die IT einen an die Hand nimmt und uns durch intelligente Navigationssysteme sogar bescheid sagt, wann wir aufbrechen sollten oder automatisch generierte Trainingspläne (kommt sicher bald) uns das Optimum für unsere Gesundheit rausholen.

Evgeny Morozov beleuchtet u.a. folgende Aspekte:
  • Die smarte Technik führt zu ständiger Überwachung und Verödung des gesunden Menschenverstandes
  • Transparenz führt zu Selbstzensur und Rauschen. Wichtige Entscheidungen werden im Hinterzimmer getroffen.
  • Problem der Piratenpartei: Direkte Demokratie ist nicht möglich, da detaillierte Expertise fehlt [Anm.: Mal anders herum gefragt: Wenn die Bürger nicht Expertise genug haben, um direkt zu entscheiden, haben sie dann Expertise genug zu entscheiden, wer die richtigen Vertreter für sie sind?]
  • Individuelle Suchergebnisse sind von außen beeinflussbar und orientieren sich somit an Firmeninteressen
  • Big Data Analysen verhindern Verbrechen bevor sie entstehen! ZB. kann man Streitgeräusche/-gespräche erkennen, die üblicherweise einer Schießerei vorausgehen. 
  • Diese Techniken verhindern jedoch auch zivilen Ungehorsam, die in der Geschichte immer mal wieder Anlass zu Verbesserungen der Gesellschaft waren.
Ich kann mir die Frage nicht beantworten, ob es - Bsp. ziviler Ungehorsam - dort nicht jeweils eh an der Zeit war und etwaige Aufstände sich auch so entwickelt hätten - es nur jeweils einen Anlass brauchte. Könnte man durch die Technik jeden möglichen Anlass unterbinden? Ich bin mir nicht sicher und muss hierzu noch mal einen Experten befragen (und vielleicht mal wieder Minority Report schauen. Da geht es doch um so einen Fall, oder. Ist der irgendwo im legalen Online-Streaming verfügbar? Ich habe ihn nicht gefunden - Zufall? ;-)

Ich bleibe nach dieser Lektüre auch weiterhin ein Freund der gegenwärtigen Technik und freue mich auch weiterhin auf die Zukunft. Wie immer finde ich jedoch, dass dies wichtige Fragen sind, mit denen auseinanderzusetzen sich lohnt.


Kommentar veröffentlichen