2006-11-25

Waldsterben in Deutschland

Hauptsächlich betroffen sind Kiefer und Fichte.
Da die Schwefeldioxidemisionen in den letzten Jahren dank verpflichtender Filteranlagen in der Industrie stark zurückgegangen sind, ist die Hauptursache für das deutsche Waldsterben nun im Klimawandel zu finden. Insebesondere die Wasserknappheit in den heißen Sommermonaten macht den Bäumen zu schaffen.
Kommentar veröffentlichen