2014-02-28

Vernetztes Wohnen im Quartier


oder: Was habe ich die letzen knapp zwei Jahre so gemacht

Ein Projekt zur zukunftsfähigen Versorgung älterer Menschen in Hamburg.

Wie können ältere Menschen in Hamburg lange selbstbestimmt in ihrer heimischen Umgebung leben? Diese Frage stelle ich mir zusammen mit einem Projektteam.

Denn, dass diese Frage immer wichtiger wird, ist im Anblick des Demographischen Wandels klar abzusehen. Die Kapazitäten der stationären Altenpflege werden in Hamburg schon 2025 nicht mehr ausreichen.

Mit intelligenten technischen Systemen und menschlicher Unterstützung kann jedoch ein geeignetes Wohnumfeld für ein selbstbestimmtes Leben in der vertrauten Nachbarschaft geschaffen werden. Wichtig ist uns hierbei, dass die Betonung auf der Unterstützung durch die Technik liegt:
Unser Ziel ist es nicht, den persönlichen Kontakt zwischen Menschen durch die Technik zu ersetzen. Aber die Technik kann Hilfe zur Selbsthilfe bieten. Barrieren verringern und somit Menschen wieder zur sozialen Teilhabe und Teilgabe aktivieren.

Die offizielle Seite des Projekts: http://www.vernetztes-wohnen-hh.de/

Kommentar veröffentlichen