2011-02-01

Multitasking ist ein Mythos

Dr. John Medina zitiert in seinem Buch "Brain Rules" (Pear Press, 2009) Erkenntnisse aus dem Bereich Cognitive Research: 
"We are biologically incapable of processig attention-rich inputs simultaneously."

Besonders beachtenswert sind folgende konkrete Zahlen aus der aktuellen Forschung: Personen, die unterbrochen werden, brauchen 50% mehr Zeit, um ihre Aufgaben zu erfüllen und machen 50% mehr Fehler.
EmailNotification, Chat, piepsende Handys und Facebook, Twitter und co also hin und wieder mal ausschalten - insbesondere wenn man mal kreativ sein will!
Kommentar veröffentlichen