2010-10-27

Online-Marketing Notizen

In einem vorherigen Blogpost habe ich bereits die Online-Marketing Buzzwords aufgelistet, die mir bei der Lektüre von Einführungsliteratur zum Thema Online-Marketing über den Weg gelaufen sind.
Dieser Post erweitert nun das Themengebiet um ein paar Notizen, die ich mir beim Stöbern gemacht habe.
Ziel dieses Beitrages ist es nicht, das Thema umfangreich zu beleuchten. Dafür ist es selbstverständlich viel zu komplex, sondern lediglich ein paar relevante Stichpunkte aufzulisten.

Online-Marketing umfasst folgende Bereiche:
  • Affiliate-Marketing
  • Suchmaschinen-Marketing bestehend aus
    •  SEO
    •  AdWords
  • Online-Werbung
  • Email-Marketing
  • Sozial Networks

Stichpunkte zu den einzelnen Themen:
(BTW: Unterscheidung zwischen Webseite (einzelne Seite) und Website (gesamter Webauftritt) beachten.)

AdWords:
  • Keyword-Kombinationen mit Städtenamen sind billiger
  • wenige relevante Keywords reichen
  • Über welche Suchbegriffe landen Nutzer auf der Website?

Suchmaschinen-Optimierung:
  • Städtenamen in URL, Meta-Tags, etc. einfügen (auch aus Umland)

Onsite-Optimierungen: 
  • Textoptimierungen
  • Struktur der Website
  • valider HTML-Code
  • Writing for the Web
  • Tools zur Überprüfung der Keyword-Density
  • pro Webseite nur einem Thema widmen
  • Google Sitemap integrieren
  • inhaltliche Nähe verschiedener Seiten durch Verlinkungen untereinander unterstützen
  • relevante Suchworte in den title-Tag
  • URL und title-Tag koppeln
  • Linktext sollte Wörter enthalten, um die es auf der Zielseite geht

Offsite-Optimierung:
  • Wie bekomme ich Backlinks?
  • Platzierung in: Google News, Google Images, YouTube, MyVideo, Clipfish, Sevenload, Blogs, Google Maps
  • News: Presseportale nutzen, zB. openpr.de
  • Landingpages mit Video haben eine 20% höhere Conversionrate
  • YouTube Videos pushen durch viele Views und vielen Kommentare
  • Bildersuche: Suchbegriff häufig in Nähe des Bildes verwenden
  • Bilder mit mind. 400px Breite hochladen

Soziale Netzwerke:
  • Bis 2012 nutzen rund ein Drittel der deutschen Bevölkerung Soziale Netzwerke! (heise.de/newsticker/meldung/print/107311)

Kommentar veröffentlichen