2011-04-20

MSSQL SSAS: MeasureGroups kombinieren

Ich baue zur Zeit ein Data Warehouse mit MSSQL Server 2008 auf.
Dabei bin ich aktuell beim Designen eines Cubes in den SSAS auf folgende Meldung gestoßen:
Warning 1 Cube [MyCube] : The 'M One' and 'M Two' measure groups have the same dimensionality and granularity. Consider unifying them to improve performance.
Best Practices for Data Warehousing with SQL Server 2008 auf MSDN Microsoft sagt hierzu folgendes:
Seriously consider the best practice advice offered by AMO [Analysis Management Objects] warnings

Gesagt, getan:

  1. Named Query erstellen: SELECT mOne.key, mOne.value AS value1, mTwo.value AS value2 FROM mOne JOIN mTwo ON mOne.key = mTwo.key (in meinem Fall sind die Keys in beiden Tabellen identisch)
  2. In der DataSource-View Schlüssel-Beziehungen bei der Named Query genau so wie bei den Tabellen mONE, bzw. mTWO setzen.
  3. Im Cube-Designer unter Measures per Rechtsklick die neue MeasureGroup hinzufügen.
  4. Speichern, bauen, Meldung weg, Performance optimiert!

Kommentar veröffentlichen